Tag Archives: ussd

iPad – die ersten Tage sind um

Share

Seit dem 27.05.2010 (also einen Tag früher als angekündigt) habe ich mein iPad, 32GB, WiFi + 3G, inklusive Hülle.

Bislang der unangenehmste Nebeneffekt des iPads: es macht keinen Spaß mehr, auf dem iPhone Apps zu nutzen 😉

Ein bisschen peinlich: ich habe mir zufällig ein paar Tage nach dem Erhalt des iPad nochmals die Produktfotos von der Hülle (z.B. hier ganz unten) angesehen – jetzt weiß ich auch wie die als Halterung für das iPad funktioniert. Vorher war mir das gar nicht bewusst und ich nutzte sie nur als Schutz.

SIM-Karte:

gar nicht so einfach, war schon mit Bastelei verbunden: los ging es mit meiner AldiTalk-Karte (Aldi nutzt das ePlus-Netz), die ich in einem Medion-Stick für mein MacBook nutze.

1) SIM-Karte auf Micro-Format zurechtgeschnitten und gefeilt, Anhaltspunkt waren diverse Anleitungen im Netz, letztendlich aber die Halterung aus dem iPad für das Feintuning. Funktioniert im iPad problemlos, die Einstellungen (APN…) für meine Monatsflat habe ich vom MacBook abgetippert.

2) Vom iPad aus habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden, den Tarif zu verwalten, d.h. Guthaben aufladen, Monatsoption buchen… (dazu müsste ich entweder entsprechende Software haben oder USSD-Codes direkt verschicken können). Da ich den Stick aber eh gelegentlich brauche, musste ich mir was einfallen lassen, damit die Micro-SIM im Stick wieder geht. Ohne Fixierung erkennt der Stick die SIM nicht. Ich habe mich für die Variante doppelseitiges Foto-Klebeband entschieden.

Mein aktueller Home Screen, wenn ich Zeit finde, schreibe ich auch mal was zu den Apps…

iPad-Home.PNG  

Share