Improvisationstheater bei den Improbanden

Share

Da mich die Improbanden jetzt auch auf ihrer Referenzen-Seite platziert haben, sollte ich mein Statement auch hier in meinem Blog erwähnen:

Der Kurs war für mich eine hervorragende Mischung aus “vom Alltag abschalten” und gleichzeitig “für den Alltag lernen”. Ganz viel Spaß und dabei auch noch die Dinge üben, die sonst zu kurz kommen: Bauchgefühl, Emotionen, Spontanität und ein positives Miteinander.

Das war auf den Einsteigerkurs bezogen, den ich dieses Jahr besucht habe. Für den Herbst steht jetzt der Fortgeschrittenen-Kurs an – ick freu’ mir 🙂

Share

Leave a Reply