Lexmark Druckertreiber und Mac OS X Snow Leopard

Share

Heute habe ich mal wieder ein Software Update auf meinem MacBook Pro eingespielt und dabei auch ein Druckertreiberupdate für meinen Lexmark bekommen (ich nutze hier den Lexmark x7675). Dabei hat es (mal wieder) den Treiber irgendwie durcheinandergebracht und ich habe nur die Fehlermeldung

Color table is missing. You must uninstall and reinstall the printer software

bekommen, als ich drucken wollte.

Das Problem hatte ich schonmal und nach einigem Googeln und vielen, vielen, teils sehr sehr komischen, Tipps und Workarounds die angeboten wurden habe ich es hinbekommen.

Diesmal habe ich hier eine einfachere Lösung und Erklärung gefunden. Hiermit jetzt in meinem Evernote und auf meinem Blog hier hinterlegt, damit ich beim nächsten Update schneller wieder drucken kann 🙂

Prinzipiell scheint das Problem zu sein, dass durch das Update die Dateien an einen anderen Ort verschoben werden, als es der Druckertreiber erwartet. Darum folgenden Befehl im Termin ausführen und es geht wieder alles.

sudo cp -R /Library/Printers/Lexmark/2008/.Resources/* /Library/Printers/Lexmark/Drivers/.Resources

Hinweis: muss alles in einer Zeile stehen. Bei meinem Drucker war es die 2008, kann aber auch ein anderes Jahr sein. Einfach im Finder nachsehen, falls eine Fehlermeldung im Terminal kommt.

Share

Leave a Reply